Dokument drucken

Seiteninhalt:

Verhandlungen


Ver­hand­lun­gen sind grund­sätz­lich öf­fent­lich, so­fern nichts an­de­res ver­merkt ist; nicht amt­li­che Bild- und Ton­auf­nah­men im Ge­bäu­de des Ge­richts­saals sind nicht ge­stat­tet. Die Teil­nah­me als Zu­schau­er ist bei den an­ge­ge­be­nen Ver­hand­lun­gen oh­ne Vor­an­mel­dung mög­lich. Im Fal­le ei­nes Be­suchs meh­re­rer Per­so­nen oder Schul­klas­sen emp­fiehlt sich die te­le­fo­ni­sche Vor­an­mel­dung bei der Ge­richts­kanz­lei. Kurz­fris­ti­ge Um- und Ab­zi­tie­run­gen blei­ben vor­be­hal­ten, eben­so ein Aus­schluss der Öf­fent­lich­keit nach Ver­hand­lungs­be­ginn. Für Par­tei­en und wei­te­re Pro­zess­be­tei­lig­te gilt die mass­geb­li­che Vor­la­dung.

 

Verhandlungsort: A = Kantonsgericht Schwyz, Kollegiumstrasse 28 (Sitzungsraum 322 oder 331)
  B = Rathaus Schwyz (Gerichtssaal 1. Stock oder anderer Saal)
  C =

gemäss Vorladung